Beat Föllmi

Semesteraufenthalte am Konservatorium Zürich, Jazzschule Luzern und Unterricht bei Pierre Favre.

Studienaufenthalte in Afrika an der Universität of Ghana «Institut of African Studies» (Winter 1985/86) und der «Academy of African Music & Arts» (Winter 1991/92) bei Mustapha Teddy Addy, Balaphon bei Kakrabba Lobby.1998 Bali Indonesien GamelanMusikStudium bei I Nyoman P Gunawan.

Konzerte im In und Ausland mit «PercussionKarussell» (ein Soloprojekt) und mit Musikern aus allen Stilbereichen.

Filmmusik, Auftragskomposition für grosses Percussion Ensemble, Musik für Radiosendungen und diverse Live Performances.

«DrumBeat» Percussion Workshop seit 1988.

Kurse und Vorträge zu den Themen «Rhythmus von Afrika bis LatinAmerika» und «Musikalische Grundstrukturen der Gamelan Musik».

DSC02132Expo 2002 BielD:DCIM100MEDIAIMG_1131.JPGDSC01703